Freitag, 29. Januar 2010

always sketching. #2


Heute war ich in diesem besagten Röntgen-Institut und das mit einer mir völlig unbekannten Klasse - von einer mir ebenso unbekannten Schule. Wäre ich mit meinen eigentlichen Leuten da gewesen (also mit Tierarztgehilfinnen), hätt' mich dieser Kurs nur einen halben Tag gekostet. Allerdings wurde ich in 'ne Gruppe mit Arztgehilfinnen der Humanmedizin eingeteilt, weshalb ich den ganzen Tag bleiben musste. Angeblich habe ich aber nun 'nen Vorteil meinen Kolleginnen gegenüber, weil es viel ausführlicher sei etc. Nun gut, das kann ich nicht beurteilen, da ich keine Vergleichsmöglichkeit hab, aber mir solls recht sein. Den Kurs besuchen musste ich so oder so.
Was ich aber natürlich nicht lassen konnte, war weiterzuskizzieren. So konnte ich sowohl vor dem Kursbeginn, wie auch während der Mittagspause in der Mensa den Stift übers Blatt fitzen lassen.

Also.. ich mag diesen Frosch.. aber irgendwie.. ich kann mir nicht helfen, aber der erinnert mich an was - um nich zu sagen, dass er mir bekannt vor kommt.. Ich weiss, ich hab schon 'mal irgendne kleine Story mit nem Frosch gezeichnet, aber ich weiss gar nich' mehr, wie der aussah.. Vielleicht sah der ja auch so aus. Keine Ahnung.. xD

Donnerstag, 28. Januar 2010

always sketching.


Da ich endlich vorerst vom Schulstress befreit bin (obwohl ich mir auch schon wieder Gedanken ums Lernen machen sollte, weil die Lehrabschlussprüfungen ja bald anstehen), konnte ich es mir heute genüsslich leisten, auch während dem Unterricht herumzukritzeln.
Domi wollte dann unbedingt, dass ich ihr nen Hund ins Schul-Script zeichne und das war das Resultat:

Ich bin zwar nich ganz so davon überzeugt, aber es reicht.. xD
Tjo, nun muss ich morgen noch in so ein Röntgen-Institut und danach heissts wieder Wochenende <3 Kann man vielleicht den Schnee etwas geniessen.
Ah ja, hab noch 'n Foto gemacht, als ich im Zug sass, weil ich den Anblick irgendwie cewl fand xD
So, das wars nun vorerst mit den Nacheinträgen.

Mittwoch, 27. Januar 2010

 
Truffes
!! au marc de champagne <3!! *__*
Diese Teilerz sind einfach soooo lecker! .. aber keine Sorge, meine Liebe zu Raffaellos besteht nach wie vor <3 Wahre Leidenschaft endet niiiiie *roawr*

Tjo.. was gibts sonst so zu erzählen..? Ah ja genau, wegen Epi's Titelblatt! Das hab ich natürlich gemacht. Hab ja das ganze Wochenende bei ihr verbracht und 'n waaaages Gefühl kriegen können, wie es möglicherweise wird, sollte ich im Sommer doch in die WG einziehen. Aber naja, wollen wir davon mal noch nich' gross reden. Steht noch nix fest.
Wie ich sehe, hat Epi noch keinen Eintrag in ihrem Blog dazu geschrieben, aber ich werds euch mal kurz und knapp erzählen.. Wie auch ich im Herbst muss Epi jetzt so 'ne Arbeit über ein bestimmtes Thema schreiben (sie hat sich für etwas mit Tierversuche entschieden) und die Bewertung dieser Arbeit macht einen grossen Teil der Note bei der Abschlussprüfung aus. Natürlich sollte das möglichst perfekt sein und "perfekt" hat Epi gaaaaanz gross und fett in Gedanken geschrieben stehen. So kaufte sie sich Top-Papier und stellte den Drucker auf "High Quality" ein. Am Freitag gegen 19 Uhr begann das Ausdrucken und ratet mal, wie lange das Ganze dauerte.. Ich verrats euch und echt, das is ungelogen! Es war 1 Uhr morgens und es war immer noch nich fertig.......... Der Drucker war soooo langsam und ab und zu wurden 'mal eine Seite regelrecht "gefressen", aber iiirgendwann gegen 3 Uhr war auch die letzte Seite gedruckt.
Am nächsten Morgen sortierte Epi gaaaanz sorgfälltig die drei Exemplare, druckte (jaaa, schon wieder so lahm!) noch das Interview 3x und kopierte die Umfrage-Blätter. Zackig gings in den Schreibwarenladen, wo die Arbeiten geringt wurden und ich mir gleich ein neues Geo-Dreieck kaufen konnte.

Hmm.. was war noch so? Eigentlich nur, dass wir am Sonntag zweimal "2001 Maniacs" geschaut haben und ich den Teil mit der armen Katze einfach nach wie vor total doof finde.. ._. Wieso wir das also gleich 2x schauten? Naja, ein Mal mittags (zusammen mit Debo und Remo) und als später noch Sarah, Seiler und Jason kamen, hatten wir eigentlich eine DVD für am Abend geliehen. Ne Komödie, die leider jedoch nich soooo lustig, sondern fast schon langweilig war. Okay, zugegeben: ich hab gar nich so recht aufgepasst... xD Aber naja, nun hab ich Angst vor Südstaatler, aber was solls.. xD

Donnerstag, 21. Januar 2010

Chinchillas rocken!

Meine letzte "Prüfung" für dieses Semester stand heute an <3 Und zwar musste ich noch einen Vortrag in "Rassenkunde" halten. Entschieden hatte ich mich für meine heissgeliebten Chinchillas und hab 'ne tolle Präsentation vorbereitet.
Das Hintergrundbild (siehe oben) hat's Epi so angetan, dass sie mich ganz scheu fragte, ob ich ihr Titelblatt für die "grosse Arbeit" gestalten würde.. xD Dazu wirds aber erst morgen kommen, denn nun wird erstmal geschlafen.. (war bis halb 2 vergangene Nacht noch an dieser Präsi dran.. @_@)

[Edit] okay... wir haben schon 23:30 und ich bin immer noch wach..... xD' wurd wohl nix mit dem frühen Schlafengehen..

Dienstag, 19. Januar 2010

Soo.. leider hab ich keine tollen Fotos für diesen Eintrag parat, aber ich denke, man wird auch ohne auskommen (vielleicht versuch ich später noch irgendwo 'was gescheites zu finden). Gestern war bei uns die traditionelle "Bächtelisnacht" und das wollten wir natürlich nich verpassen. Dummerweise musste ich ausgerechnet dann bis 19 Uhr arbeiten (wo man sich doch eigentlich um die Zeit -uuuungefäääähr- hätte treffen wollen). Naja, sowohl Epi und wie auch Debo hatten an dem Abend noch Verkehrskundeunterricht und würden eh erst später eintrudeln (Epi blieb aber ganz zu Hause).
Nyo, so kam es, dass ich in Hochhackeschuhen quer durch die Stadt stresste (Bus is ja nich mehr gefahren) und eeendlich mal beim "Nuk Tschokdee" ankam ('n Restaurant, in dem wir schon mal essen waren). Da wartete Jason bereits auf mich und während die ganze riesen Gruppe nach oben (in die Wohnung des Restaurant-Besitzers, weil der Sohn mit uns war und blablubb.. xD) verschwand, blieben wir beide noch 'ne Ewigkeit mit unseren Getränken unten.
Gerade als wir hoch wollten, da Debo sowohl bei ihm wie auch bei mir schon fast Terror schob, wo wir denn eigentlich bleiben, kamen alle bereits wieder runter.. Naja, also zogen wir mal weiter - als Rudel von 14 oder 15 Leuten.. und zwar zum "Post-Kreisel", wo uns schon die ersten Betrunkenen entgegen getorkelt kamen. Da blieben wir auch 'nen Moment, bis alle am Geldautomaten Nachschub geholt hatten um gleich mal in Richtung "Hälfte" (Bar) zu gehen.
Und da fing das Problemchen schon mal an: erstmals liessen die nich alle rein (weshalb unsere Gruppe schon mal getrennt wurde) und natürlich stand Ausweiskontrolle im Programm. Zu gut, dass die nich soooo genau hinschauen, sonst wäre Jay mit seinem "geborgten Ausweis" nicht reingekommen.. xD' Naja, wie nich anders zu erwarten, denn die Warteschlange draussen hatte es bereits vermuten lassen, war es rappelvoll in der "Hälfte".. Natürlich nich nur das: der Zigarettenqualm vernebelte irgendwie die ohnehin schlechtere Sicht (man würd ja eher weniger irgendwelche Scheinwerfer aufstellen, dass man möglicherweise eher erkennen kann, an wem man sich grad festhält) und irgendwie kam man sich bisschen vor wie ein Pinball.
Während sich Jason durchschmarozerte, warteten Debora und ich an einer Wand, bis wir jedoch Sarah & Co. erblickten und uns zu denen gesellten. Remo drückte sich auch durch und iiirgendwann nach ner halben Ewigkeit (so kams mir vor) tauchte auch Jason wieder auf - mit dem Red Bull Vodka (?). Eigentlich war es ganz "chilled" in der Hälfte, aber es wurde ziemlich warm und da Debora sowieso raus wollte, quetschten wir uns wieder raus. Dummerweise aber auf die falsche Seite.. Der Typ dort war aber so nett und hat für uns die Absperrung zur "Ausgangseite" geöffnet. Als wir draussen waren und ich mich umdrehte, hatte ich Jason ein weiteres Mal verloren.. xD' (kam am Abend n paar Mal vor. Fragt mich nich, wie es immer dazu kam... xD). Debora starrte ständig auf die Uhr, denn irgendwie hatte sie den Spass an der Sache verloren und da ab Mitternacht ihr Geburtstag war, bestand sie drauf, dass man dann das macht, wonach ihr ist; mit anderen Worten: heimgehen.
Von der Hälfte gings auf zu "Charlie's Pub", wo wir Seri treffen wollten. Da standen dann so vier oder fünf Herren (30+) und einer davon stupste mich an. Kaum guck ich zu meiner Rechten, kommt so der eine auf mich zu, will mich umarmen und küssen.. Ich tret dann gleich zurück und wär' der noch näher gekommen und hätte das gemacht, was er vorhatte, hätt' ich ihm wahrscheinlich volle Kanüle eine reingehauen. Das is ja voll dreist! Mag vielleicht bei anderen ziehen, aber bei mir ganz sicher nicht.

alle Herren: awww.. (lachen und tätscheln Typen #1 auf die Schulter)
Typ #2: ja, hättest du jetzt mitgespielt und so getan, als würdest du ihn kennen, hätte er vielleicht Freude gehabt! *grins*
me: ach wirklich?
Typ #2: ja klar!
Typ #1: ja!
me: ich aber nicht.
Typ #2: Ach, aber bei schönen Frauen muss man ja mal was riskieren. *doppelgrins*
me: ahja, gefährlich, gefährlich..!
Typ #2: ist das gefährlich bei dir?
me: oh ja! So einfach geht das nich. Bisschen Klasse und Niveau muss sein. *wegdreh*
Debo: wer war das?? xD
me: keine Ahnung.. xD'

und ich wusste es wirklich nicht. Während Remo sich noch mit Seri (verkleidet als kA-wer) unterhielt, hatten Debo, Jason und ich uns an einen Tisch gestellt, doch da wollten wir auch schnell weg. Grund: nochmal so n seltsamer Typ, der am Tisch daneben mit seinen Freunden sass, fiel fast vorne raus, weil er Debora so arg aufn Hintern starren musste... xD' Schlimm.
Danach ging es in die "Spirit Bar", wo wir auch noch 'n Weilchen waren, bis Jason Gino anrief, der sich gleich schon auf den Weg zu uns machte. Naja, irgendwie haben wir aber alle vergessen, dass er unterwegs war und sind weitergezogen... xD'' Am Eingang zum "kaff" stand eine ganze Reihe partylustiger Leute, die auf Einlass warteten und ich hoffte, dass wir uns da nicht auch noch anstellen würden. Zum Glück war ich damit nich allein. Debora und Jason waren auch nich sonderlich scharf drauf und so machten wir uns auf nach Hause (bzw. zu Debo / Remo / Epi).

Ich muss sagen, es war eigentlich wirklich ein toller Abend, der viel zu schnell rumging. Aber naja.. Am Tag darauf (also heute) würd ich ja wieder arbeiten müssen. Entweder liegt es an meinem momentan chronischen Schlafmangel, an den ich mich bereits gewöhnt hab, oder mir reichten die wenigen Stunden Schlaf tatsächlich. Müdigkeit verspürte ich überraschenderweise nicht. xD *uee*

Sonntag, 17. Januar 2010

Burtseltag.

So.. nun hab ich auch 'ne 2 aufm Rücken q_q' (danke, Jason, dass du mich so "lieblich" dran erinnert hast.. xD). Und joa, eigentlich wollte ich zu meinem 20. Geburtstag 'ne riiiiiiiiiesen Feier machen. Doch irgendwie is das Planen in all dem Prüfungsstress und Zeitraffer-Modus komplett unter gegangen.. Auch gewünscht hab ich mir eigentlich nichts.. xD Deshalb haben meine Eltern mich gestern ins Auto gesteckt, sind zu diesem neuen Einkaufszentrum gefahren und joa.. bisschen gucken, was mir gefällt. So hab ich das eine und andere gefunden, was ich tollig fand und habs mitgenommen. Es hiess ja immer "jaaa, abgerechnet wird dann zu Hause" unso. Daher dacht ich eigentlich, dass ich dann den grössten Teil davon selbst zahlen müsste, aber.. kaum waren wir zu Hause, hiess es dann, dass es mir geschenkt wird.. Alles!! Q_Q Da hatt ich irgendwie n schlechtes Gewissen, weil es ja doch so einiges war und nich immer unbedingt günstig T-T' .. dankööö qq'
Aber nun noch schnell zum heutigen Tag (zum Shoppen gibts gleich noch 'n paar Worte).

Meine tolle Deko *_* Meine Sis hat sogar noch irgend so 'n Licht-Dingz organisiert.. So Disco-mässig xD (das erkennt man leider nich auf den Fotos..). Sah wirklich ganz cewl aus ^_^
Und mein Geburtstagskuchen... Guckt ma genauuuuuuu hin....

.. ich weiss nich, was er da genau macht.. aber ganz offensichtlich hat Bill mit mir Bday gefeiert.. xD Uee! Wenn das mal nich' interessant is! (sponsored by sis)
Tjo, eigentlich hätten wir gestern den Kuchen noch kaufen wollen. Allerdings waren wir so lange einkaufen, dass es danach zu spät dafür war.. Ich hatte es eigentlich nur so spasseshalber gesagt, dass wir auch einfach 'nen Kuchen selber backen könnten und promt war es DIE Idee überhaupt.. xD Deshalb: 20. Geburtstag mit self-made cake.

Und beim Shoppen stolperte ich über ganz tolle Schuhe... High Heels nach denen ich Ewigkeiten gesucht hatte, aber nie welche gefunden hab, bei denen ich sagen konnte "SO, nun wird gekauft!". Sie mögen vielleicht ziemlich schlicht aussehen oder so.. Aber ich find sie einfach toll *___*

links seht ihr die Schuhe, die meine Mum mir angedreht hat.. und rechts solche, wie ich sie schon lange wollte und nun endlich ma zugeschlagen hab. In nem anderen Laden hatten wir noch meine Traumstiefel gefunden, aber leider in einer viiiiiiiiel zu kleinen Grösse und dummerweise waren diese auch die Letzten.. q_q Da war ich schon bisschen geknickt... Aber nya. Nun hab ich vier neue Oberteile und trauere einem noch nach, welches ich zurück gelassen hab T_T

Dieses hätt ich eigentlich zuerst mitgenommen.. aber hier zeichnet irgendwie alles ab und da ich noch 'n weiteres Oberteil gefunden hatte, welches mich suuuuper gereizt hat, entschied ich mich gegen dieses tolle weisse.. Ich kanns ja immer noch 'n andermal holen... *hust* xD
Hm.. was gibts noch zu erzählen.. ah ja, 'n Poncho hab ich noch gekriegt xD Hatte vor Weihnachten ja welche gesehen, die mir super gefallen haben und NUN hab ich einen. N Handtäschchen für mein tolles Abendkleid hab ich auch noch bekommen und so 'ne Wärmflasche mit kuscheligen Socken dazu xD (von meiner Sis. Weil ich immer so friere). Oh und natürlich: "Mario & Sonic at the Olympic Games" für Nintendo DS lite von Epi <3 (muss ich morgen mal testen xD)

Und joa, das wärs irgendwie im Grossen und Ganzen, kurz und knapp gefasst °-° Von meiner Chefin hab ich noch 'ne Karte gekriegt mit Geld dazu >.<'' Hab echt null damit gerechnet. Find ich echt.. wow °-°
Ansonsten noch n herzliches Dankeschön an die lieben Geburtstagsgrüsse und Glückwünsche und 'nen dicken Kuss für meine Leute, die mir 'nen tollen Tag beschert haben <3 *luv yhu*
(ach und Remo: ... ich fühl mich immer noch nicht anders!!!! xD *insider*)

Freitag, 15. Januar 2010

Wie versprochen: hier ein Foto von meinen Skizzen, die hier rumliegen. Da nun endlich wieder Wochenende ist und ich mein Schulkram (fast) komplett erledigt habe, kann ich mich auch wieder meiner Kreativität widmen.
Ich muss echt sagen, dass ich wirklich froh bin, die Prüfungsphase vorerst hinter mir zu haben. Nur noch nächste Woche 'n weiterer Vortrag, der allerdings nicht benotet wird und dann ist endlich fertig. Danach sind erstmal Schulferien angesagt, aber ich muss anschliessend auch bereits mitm Lernen für die Abschlussprüfungen in Mai/Juni beginnen.. argh und mein Arbeitsbuch is auch noch nicht komplett...
Ach ja, falls es wen interessiert: ich hab irgendwie die üble Vermutung, dass ich meine drei Prüfungen gestern ziemlich in den Sand gesteckt hab.. Und bei meiner Präsentation musste ich arg improvisieren. Ich hatte meine Mum beauftragt Transparentfolien zu organisieren und das hat sie auch getan, nur.. der Typ hat ihr die falschen angedreht und naja.. so war das Chaos ja vorprogrammiert. Trotz, dass ich die Folien 'n Tag lang hab trocknen lassen und sie sorgfälltig in so Schutzmäppchen packte, war alles komplett zerlaufen, als ich die Dinger in der Schule hervorzückte. War natürlich 1a, denn.. An den Folien hätt' ich mich eigentlich orientieren sollen, was ich wann sagen muss und bla. Da man gar nix mehr lesen konnte, erwies sich das als durchaus schwierig. Glücklicherweise hab ich am Abend zuvor noch meine schriftliche Arbeit ein zweites Mal ausgedruckt. In meiner Mittagspause musste ich schnell an den entsprechenden Seiten Zettelchen anbringen, damit ich weiss, wo ich was finde und joa.. konnte mich da raus retten. Nun hab ich mir schon 'mal 'nen Drittel meiner Schlussnote in Allgemeinbildung mit der Bestnote gesichert. Hoffen wir nur, dass die schriftlichen Prüfungen im Mai auch gut ausfallen..

Mittwoch, 13. Januar 2010

Mittlerweile bin ich wieder fitter und vergrabe mich zur Zeit unter meinen Schulunterlagen.. Da ich ja letzte Woche zu Hause bleiben musste, erwartet mich morgen so einiges an Prüfungen - unter anderem sogar 'n Vortrag.. Bei dem werd ich wahrscheinlich hier und da etwas improvisieren müssen, aber wird schon irgendwie klappen. [Edit]: aaach, sieht das doof aus mit dieser verzerrten Darstellung.. D: *argh* [/Edit]

Ach ja, am Sonntag war ich abends noch mit Freunden unterwegs - wenn auch nur kurz, denn.. Irgendwie hatten sich alle Kneipen gegen uns verschworen und waren geschlossen.
Dafür sind wir aber in 'ne kleine Bar und haben uns bisschen aufgewärmt. Irgendwie war mir aber doch nich mehr nach 'was alkoholischem, nach all dem Hustensirup und Vicks und blabla.. Daher schloss ich mich ganz brav Debora und ihrem Getränke-Wunsch an.

Später gings wieder zurück nach Hause (durch diese furchtbare Kälte @_@), wo Jason und ich uns 'ne Pizza kommen liessen (hatten noch gar nix gegessen) - prosciutto funghi <3. Die genossen wir während dem Filmegucken. Debora hatte noch 'n paar DVDs zur Auswahl und trotz Remo's Protest wurde doch "the eye" eingelegt. Irgendwie kam mir der Film bekannt vor, aber nur so szenenweise. Komplett hatte ich ihn jedenfalls noch nich' gesehen.
Tjo, eigentlich wars das auch schon mit meinem chiller-Abend. Eigentlich hätte es der "Jay-Day" sein sollen (er hatte am Tag darauf Geburtstag), aber irgendwie is es nich sooo speziell geworden xD Naja.

Boahr und nun muss ich mich wieder ans Lernen machen... Diesmal hab ich leider auch kein Bild von irgendnem Scribble, da ich grad echt nich dazu gekommen bin, dran weiterzuarbeiten x_x Aber ich geb mir Mühe, dass ich euch beim nächsten Post wieder was zeigen kann :3

Mittwoch, 6. Januar 2010

current sketch

Ein kleiner Ausschnitt von meinem momentanen Gekritzel. Ich sitz nämlich mit einer dicken Erkältung / Grippe / Virus / whatever zu Hause und hab mich heute zum Arzt geschleppt. Da ich nun für mindestens den Rest der Woche krank geschrieben bin, kann dich die Zeit immerhin gut für Schule und Zeichnen nutzen und dafür muss ich wenigstens nich reden.. Bin grad ziemlich stimmlos und wenn mal  überhaupt irgendein Ton rauskommt, dann versetzt dieses "Flüster-Gefiepse" sowieso alle in nen Lach-Flash -.-'
(haha, und nun stellt euch vor, wie das wohl aussehen mochte, als ich dem Arzt meine Leiden erklären wollte.. Allerdings war ja somit auch irgendwie alles gesagt).

Tjo, ansonsten gibt es zum Bild noch nich viel zu sagen, ausser dass die ursprüngliche Version, die ich hier für als Vorlage verwendet hab, eigentlich mitunter ein Weihnachtsgeschenk hätte werden sollen. Habs nun n bisschen "verharmlost", denn nun is diese Illu als Poster gedacht, das iiiirgendwann in meinem Zimmer hängen soll.
Wie einige von euch noch wissen, hab ich ja seit Ewigkeiten vor, die Farben in meinem Zimmer zu ändern und hab 2008 sogar schon ein Bild gemacht, das eigentlich im Posterformat hätte gedruckt werden sollen. Irgendwann war ich aber doch nich ganz soooo überzeugt von dieser Illu, dass ich es dann hab sein lassen und jetzt wieder 'nen neuen Versuch wage.

Ach ja, und.. wieso die Hand da am Schenkelchen so hell is.. Das liegt daran, dass ich noch nich weiss, ob sie schlussendlich wirklich da bleibt oder wegkommt.. xD

Sonntag, 3. Januar 2010

Super Mario Bros Wii, oh yeah!

Ich hoffe, ihr seid alle munter und heil ins neue Jahr gerutscht und seid gut über die Festtage durchgekommen :3 Ich hab zwar gefuttert, als würd ich mir noch schnell Reserve-Speck für während dem Winter zulegen wollen, aber ich hab erstaunlicherweise gar nich wirklich zugelegt, wie ich dachte o.O' Umso besser.. xD
Allerdings... hat mein/unser Jahr 2010 bisschen "nöördig" begonnen.. xD nämlich mit: Power-Zocking mit der Wii!!

Wir beim Zocken von "Super Mario Bros Wii" xD

Haben die letzte halbe Nacht durchgemacht und es war wirklich cewl xD Ich hab solche Zeiten irgendwie vermisst. Einfach dieses Zusammensitzen und einfach gemeinsam irgendwas beknacktes machen.. xD Epi und ich teilten uns den gelben Toad (sind x Mal krepiert, aber gegen den Schluss hatten wir den Dreh raus! xD), während Remo einfach immer davon gerannt is und uns alle beinahe und oft hat verrecken lassen deswegen.. Da half alles "so warte doch mal auf uns" nix.. xD (irgendwann gabs aber noch 'ne Zeit, in der wir immer auf ihn warten mussten, aber WIR waren dann auch so nett! xD) Aber irgendwie macht so ein Spieler das Ganze auch amüsant und spannend (mit Remo zocken is unterhaltsam!)
Erst wollte ich gechilled zugucken, aber später teilte ich mir halt den gelben Toad.. xD
Marcus hatte seinen Spass, mich ständig irgendwelche Abgründe hinunter zuschmeissen (voll gemein q_q), bis Remo auf die Entdeckung des "hüpf in die Blase"-Knopfs kam.. Ab da geriet es öfters ausser Kontrolle und wir mussten einige Male erleben, wie sich plötzlich alle in die Blase verzogen und somit das Spiel verloren.. xD
Irgendwann sass ich ja dann mit zwei Controller da, weil jemand ja uuuunbedingt eine rauchen musste und wäre Epi nich meine erlösende Retterin gewesen, hätt ich einen Toad opfern müssen.. Aber so gehört es sich als Dream-Team ¦3~

Tjo, heute, bzw gestern, wenn man es genau nimmt, waren wir alle noch im "Nuk Tschokdee", nem Thai-Restaurant und wie es für mich typisch ist, war ich wieder'mal mit der Speisekarte überfordert.. xD Ich tu mich wirklich immer schwer damit, irgendwas auszuwählen °-° Dummerweise war heute kein-gelber-Curry-Tag >_<' So mussten sowohl Jason wie auch ich drauf verzichten, aber dieses Nudel-Zeugs war auch ganz gut (nur zuuuu viel, als dass ich es hätte leer essen können). Epi und ich hatten ja dasselbe bestellt, aber sie hat höchstens die Hälfte gegessen o.o Hat's dir nich geschmeckt?

Danach (wie auch davor) huschten wir wieder in die Läden, haben viel (!!) Ice Tea gekauft und 'nen kleinen Abstecher zu den herabgesetzten Klamotten gemacht *_* Hab 'n tolles Oberteil gekauft und 'nen neuen Gürtel *olé!* .. oh, da fällt mir ein, ich hab mir heute beim Schminken das Auge beinahe ausgestochen o_O Fragt nich, wie ich das angestellt hab, aber ich dachte, ich werd blind.. wegen dem beknackten Eyeliner, der schon abgestumpft war und gefährlich-spitzene Zacken vom Holz vorne hatte.. Mein Auge hat sich aber soweit gut erholt. Schon mal der erste Schreck im neuen Jahr.......