Samstag, 19. Juni 2010


Hach, endlich. Endlich hab ich alle Abschlussprüfungen hinter mir! Am Montag war die letzte und ich muss sagen, es ist eine richtige Last von mir gefallen..! Ich finds soooo toll und ich geniesse es richtig, abends nach Hause zu kommen, sich vorn Fernseher zu setzen und/oder einfach zu chillen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, dass man eigentlich noch lernen sollte.. Also ich zu mindest, kann dann das, was ich "verbotenerweise" mache statt das, was ich eigentlich sollte, irgendwie nicht mehr wirklich geniessen. Umso toller find ich es jetzt im Moment ¦3 .. okay, aber das wird ja auch nicht mehr lange so anhalten *hust*. Erst einmal die Ergebnisse abwarten.

Montag, 7. Juni 2010

Springtime Festival '10

Machen wir doch mal 'nen kleinen Zeitsprung zurück.. nämlich zum:
Springtime Festival, welches am 6. Juli stattfand! <3
Da war ich nämlich mit dabei und hab meine Digicam bis aufs Letzte ausgepresst..! Dementsprechend hab ich eine halbe Bilderflut für euch parat, an deren Auswahlverfahren ich beinahe verzweifelt wäre..!

Als ich mit den Jungs dort ankam, spielten gerade "New World Son", von denen ich aber nich wirklich viel mitgekriegt hab. Dafür kriegte ich die klebrige Hitze in der Halle mächtig zu spüren - da war die frische Luft von draussen wirklich suuper angenehm.. xD'
Aber weiter zum Festival. Der nächste Akt war:
Okay, also, wie ihr seht, war die Halle rappelvoll und diejenigen, die schon mal in sowas drin waren, wissen, wie beknackt das sein kann.. Umso toller fand ich's, dass ich backstage dabei war (mit Bands & Co!). <3 Daher musste ich das ganze nich ertragen, sondern konnte wunderbar von oben aus das ganze mitansehen. Es mag vielleicht weit weg aussehen, aber wärt ihr dabei gewesen, hättet ihr selbst gesehen, dass man echt nahe dran sitzen konnte. Einfach genial.
MUYM (make up your mind) hat 'ne tolle Show abgeliefert und nach einer kleinen Pause rockte die nächste Band die Bühne:
"HB"
Diese Band kannte ich zuvor ja echt nicht, aber sie hatten den einen oder anderen Ohrwurm parat, wobei mein persönliches Highlight erst noch folgen würde x3

Die nächste Band war auch echt klasse. Ich fands sooo cewl, von oben das "ge-poge" zu betrachten.. xD Sah irgendwiiiie.. manchmal ein bisschen beängstigend aus. Ich mein.. wenn da einer hinfällt.. wär doof. Also:
Wie gesagt, sie waren klasse! Und manchmal hatte ich echt Angst, der Sänger fällt in die Masse, so wie der abgegangen is.
Und wenn ich das richtig mitbekommen habe, konnte man mit so 3D-Brillen auf der Leinwand irgendwas 3D-iges (oh Wunder) sehen. Das würde nämlich auch diese Möpse mit den Brillen, die ihr da sicher auch schon entdeckt hab, erklären.

Und nun... Endlich war es soweit! Heiss begehrt und von mir doll erwartet!
Yay, war das toll! Mir gefiel auch "Stand in the rain" mal so live zu hören. Habs auch gefilmt. Vielleicht lad ich es irgendwann ja mal hoch oder so ¦3
btw: Tricia hat 'nen Blog-Eintrag über das Festival (und überhaupt deren Aufenthalt hier) geschrieben. Guckt einfach mal rein °-°)

Tjo und danach kam noch die letzte Band:
Die hab ich dann nicht mehr von oben geschaut. Ne, ich bin schnell mal runter gehuscht und stand hinter bzw. vor (wie mans nimmt, ne o_O) der Absperrung zusammen mit einigen Festival-Arbeitern und Tricia <3. Oh, ja genau, ich fands so ulkig.. Ich sitz da so, Tricia neben mir und iiiirgendwann kommt Jonas zu mir und als sein Blick mal zu meiner Rechten schweift und er die Superchick-Sängerin da sieht, ist er einen Moment lang erstarrt.. xD Und das gleiche mit Dave. Die Gesicher der Jungs hättet ihr sehen sollen.. xD So wie "omg, die sitzt da einfach. Zum Greifen nah! Einfach so! Und Nin chillts einfach nur so, als sei nix!".... xD

Aber nyo.. Danach war das Konzert auch vorbei.. Viel zu schnell, meiner Meinung nach! Aber okay. Mittlerweile war ich auch müde geworden. Immerhin war ich früh aufgestanden, hatte mich offensichtlich bei meiner Schwester angesteckt und iiiirgendwie drängte sich ein bisschen schlechtes Gewissen auf. Wieso? Weil ich den ganzen Sonntag kaum was für Schule gemacht hatte - und das kurz vor den Abschlussprüfungen! ... und der Samstag war auch nich so der Pauk-Tag. War Nachmittags mit Freunden am See grillen, "baden" und sonnen und danach.. chillen °-° Aber immerhin steht mir ja noch eine Woche bevor *hust*.

Und nun! Schluss mit dem Monsta-Blog-Eintrag!

Donnerstag, 3. Juni 2010

"Backslash" Konzert

Am letzten Samstag war es wieder soweit. Endlich! Seit langer und halber Ewigkeit, sind Backslash wieder zurück auf der Bühne und natürlich konnte ich mir das nicht entgehen lassen (und jaaa, mir ist bewusst, dass ich diese ganze Show und die gleichen Lieder seit gut 3 jahren immer und immer wieder höre... xD).

... aber ich liebe diese Jungs xD !! (so, da habt ihrs, hua!)
Und jo, dann kams halt so, dass sich unsere Weiberklicke versammelte, gemeinsam die Bahn unsicher und sich dann an die Eroberung des Festivals gemacht hat.
Eva und ich sassen schon in der S-Bahn, als Anika und Méli hinzukamen. Aufmerksam machten wir sie, in dem wir wie Verrückte auf unseren Plätzen herumhüpften und wild mit den Armen herumgefuchtelt hatten. Bisschen freaky, aber es klappt...... Natürlich durften Foddos nich fehlen (wobei im Endeffekt kaum welche entstanden sind.. -.-).

dazu sag ich mal nix... ausser: Poulet..! (li: ich, re: Anika-Schatzü <3)
Nikki und ihr Freund (dessen Name ich zum 5. Mal schon wieder vergessen hab... >_<) holten uns am Zielort ab und dann paar Minuten bis zum Platz, wo das Festival statt fand. Natürlich erblickten wir schnell die Jungs von Backslash und nach grosser Begrüssungszeremonie, machten wir uns an die Drinks.

Etwa so. und zwar mit Style! xD
Backslash sollten eigentlich um 20 Uhr auftreten, aber Anika und ich sind uns langsam schon gewohnt, dass es immer ne Verzögerung gibt - wobei man nun zu derer Verteidigung sagen muss, dass diesmal der Veranstalter Schuld is!
Das Konzert war dafür super! <3 Adi war zwar etwas erkältet, aber hat's soweit ganz gut geschafft. Hänsel musste manchmal bisschen "helfen", aber ich weiss nicht, wie sehr das den anderen Zuschauern aufgefallen ist. Anika und mir (als eingefleischte Backslash-Anhänger) entgehen auch solche Dinge halt nicht xD


Nach dem Konzert ging die Party erstrecht los. Je mehr Leute es sind, desto verrückter witziger wird es.. xD Méli war ja auf Männerfang, aber wer die Wahl hat, hat die Qual.. xD Irgendwann kam noch so 'n komischer Typ, der im Laufe des Abends ziemlich betrunken wurde. Der hat irgendwie gar nix mehr gepeilt und schien nur noch Anikas Brüste zu sehen. Wie ferngesteuert.. "Magisch" angezogen. Er pöbelte irgendwann sogar Tobi (Bruder des Backslash-Bassisten) an, weil er offenbar das Gefühl hatte, Tobi würd sich an sie ranmachen - was gar nich der Fall war. Wir waren einfach in unserer grossen Gruppe [ich zähl mal auf, dass ihr 'nen kleinen Überblick habt: Anika, Tobi (Bassist-Bruder),  Adi (Sänger), Méli, Méli's Typ, Rolf, einer, dessen Name ich vergessen hab, Sam, Töbe (Drummer), Hänsel (Bassist), ich und noch 'n paar andere, mit denen ich nichts wirklich zu tun hatte. Ände (Gitarrist) hab ich nur auf der Bühne gesehen. Keine Ahnung, wo der hin is oO].
Tjo, ich persönlich war wirklich froh, dass das Wetter soweit mitgespielt hat. Regen kam erst so gegen 3 Uhr morgens oder so - dafür aber richtig.. Zuvor haben wir jedenfalls unter dem Schirmchen gestanden, zusammen was getrunken und viel "blabla" gemacht. Adi und ich haben nun 'ne Abmachung.. xD (du weisst also, was du zu tun hast, sonst gibts keine Hochzeit! xD). und joa, muss ich noch schauen, dass ich 'mal bisschen Zeit für das Backslash-Bild finde. Tobi hat schon mal 'nen kleines Gekritzel gekriegt und war total begeistert - dabei wars nicht wirklich atemberaubend (aber bei so fast null-Licht wirds so wie so schwierig mitm Zeichnen). Kurz darauf kam so ein Typ zu mir und erklärte mir, dass seine zwei Kumpels mich schon den ganzen Abend beobachten und zu gerne mit mir reden würden und blabla.. Ich sag euch, DER war fast hartnäckiger als seine Kollegen, die sich dann auch zu mir gesellten..

Nikki und Eva sind gegen Mitternacht oder sowas heim gegangen. Für uns anderen schien ein Ende des Festivals noch lange nicht in Sicht. Oh, ja genau, irgendwann kam so n Typ.. Der sah volle Kanüle wie Mario Barth aus und hat genau so geredet! Inkl. Stimmlage unso! Voll unheimlich. Aber total besoffen... xD Ich hatte ihn weggeschickt, aber irgendwann kam er wieder. Da wurde Anika total aggressiv.. xD Ich stand so mit ihr bei Päsce (einer der Bar-Leutz), als der Mario Barth-Verschnitt wieder antanzte und mich zutexten wollte. Weil er nich weg wollte, schnautzte Anika ihn volle Kanüle an. Töbe (Drummer) stellte sich dann bisschen vor mich hin, Anika fauchte hinter mir hervor und Tobi versuchte das ganze dann zu schlichten. Sam machte sich gegen 2 oder 3 auf den Weg nach Hause und auch Tobi verschwand kurz darauf. Hänsel tanzte regelmässig mit neuem Bier an und ärgerte Anika damit, sie mit der Hüfte wegzukicken. Wenigstens fand er Zeit, mich zu wärmen, denn mit der Zeit wurde es bei dem nassen Wetter echt kalt (dabei hatte ich sogar schon Anikas zweite Jacke an).
Mittlerweile hatten wir unsere letzten Gelegenheiten mit der Bahn nach Hause zu kommen verpasst und es blieb uns eigentlich nichts anderes, als bis 6 Uhr zu warten. Derweil pflatschte Hänsel ständig durch diese riiiiiesen Pfütze, die sich mit der Zeit gebildet hatte, nickte ab und zu fast ein, während er an den Tisch lehnte, etc etc. Töbe checkte x Mal mitm Handy die nächstmöglichen Züge, aber vieles sprach dafür, dass wir 'n Taxi nehmen sollten. Diese Lösung wurde immer attraktiver, denn mir war schrecklich kalt und mittlerweile war ich auch irgendwie müde. So stieg ich mit den Backslash-Jungs ins nächste Taxi (Anika blieb mit Méli noch dort) und fuhren irgendso 'ne Viertelstunde oder sowas. Dummerweise hätte ich noch eine Stunde warten müssen, bis mein Zug gekommen wäre, also machten wir uns allesamt auf den Tag zu Töbe, wo dieser ein tolles Bett für sich alleine hatte und wir anderen uns das Sofa teilen mussten....... Wenigstens musste ich so nicht mehr frieren xD
btw, ich brauch neue Chucks..... die Löcher in meinen jetzigen (die nun sicher schon mindestens 6 Jahre alt sind!), sind echt nicht mehr zu ertragen. Vorallem nicht, wenn es SO regnet, wie da.. ich war total nass!

Am nächsten Morgen holte Töbe uns sogar Frühstück! ... okay, Hänsel musste lange und viel darum betteln, aber wenn's was bringt, dann passt's doch xD und später schenkte mir Hänsel sogar n vier-blättriges Kleeblatt! <3 *chch*
Ansonsten.. denk ich, dass ich alles nun zusammen hab. Grob xD Wer lieber detaillierteres will, kommt nächstes Mal doch lieber gleich mit! xD

Mittwoch, 2. Juni 2010

Edelweiss.

Guckt mal, was ich mir heute gekrallt hab!


Jaaa, Edelweiss! ... alles hat seine Gründe.. xD
Nun hoffe ich nur, dass es lange lebt..!