Sonntag, 17. April 2016

"Happy Sunday"-Mail!


Wenn man verschlafen um halb 8 Uhr morgens in die Sendungsverfolgung reinschaut und rafft, dass seit gestern ein Paket im Briefkasten ist. Tja, DANN ist man wach..!! xD und rennt barfuss nach draussen *hust*


Waren überraschenderweise sogar zwei Pakete! Das machte meinen Morgen natürlich top. Was ich eigentlich erwartet hatte war das:


Ein Totoro Nachtliiicht!! *___*
Hab meine besten Freundinnen gleich damit angesteckt. Nun sind ihre Nachtlichter auch unterwegs xD Man kann entweder konstant leuchten lassen oder auf Vibration stellen und dann geht er bei Berührungen jeweils an und aus.
... okay, nicht dass ich das brauchen würde... Aber meine Totoro-Liebe ist ja bekannt... xD' Daher musste es sein..!

Uuuund... Meine neuen Perücken für kommende Cosplays sind da! *__*


Ihr seht hier Perücken für vier geplante Cosplays! Und ja, es sind nur drei, aber eine wird 2-fach benutzt xD Es sind je eine 80cm wavy/curly Perücke in silver white und in gold pink und eine hellblonde mit einer Länge von 150cm. Da könnt ihr gespannt sein, was euch noch so erwartet...! Muss sie gleich mal testen, hehe.

Bis bald!

Mittwoch, 6. April 2016

"Jane The Virgin" - one of my favorites!!


Falls mir jemand von euch auf Twitter folgt (jaaa, ich habe meinen Account aus seinem Koma wiedererweckt.. xD'), ist bekannt, dass ich eine neue Serie schaue. Ich bin aktuell übelst verliebt in "Jane The Virgin"!! :D


Ich hab das ganz zufällig entdeckt. Während ich an meinen Cosplays arbeitete, lief auf Sixx immer der Werbespot für den Serienstart und irgendwie sprach mich das sofort an xD Hab dann immer gesagt, dass ich das unter keinen Umständen verpassen darf.

Es ist so... Jane Gloriana Villanueva ist eine religiöse Latina, die mit ihrer Mutter Xiomara und Grossmutter Alba wohnt (toll hier ist, dass die Grossmutter immer Spanisch spricht xD). Von ihrer Grossmutter hat sie vor allem gelernt, dass Telenovelas super sind und dass man die Jungfräulichkeit bewahren muss (denn wenn sie mal weg ist, kommt sie nie wieder zurück..!! xD). Daran hält Jane sich auch, denn sie will nicht wie ihre Mutter enden, die mit 16 schwanger wurde - ihren Vater kennt Jane btw nicht. Sie ist mit dem Kriminalpolizisten Michael Cordero zusammen und dieser akzeptiert Janes Wunsch, mit dem Sex bis zur Hochzeitsnacht zu warten.
Jane will gerne Lehrerin werden (eigentlich auch Schriftstellerin..!) und jobbt zurzeit in einem Hotel in Miami. An einer Veranstaltung dort trifft sie auf Rafael Solano, den sie vor sieben Jahren schon einmal getroffen und da sogar geküsst hatte. Sie ergriff die Flucht und Rafael bemerkte sie daher nicht. Allerdings stellt er sich dann als der Hotelerbe heraus und somit laufen sich die beiden kurz darauf doch noch in die Arme.

Doch nun kommt das Beste: Jane war für einen Abstrich bei der Frauenärztin Dr. Luisa Alver, die allerdings ziemlich neben der Spur ist, weil sie am Vorabend ihre Frau (ja, Frau, weil lesbisch) inflagranti mit ihrer Affäre erwischt hatte. Sie verwechselt die Zimmernummern und befruchtet Jane, statt bei ihr den Abstrich zu machen. Die Frau, die eigentlich hätte befruchtet werden sollen, wäre Petra Solano gewesen - ergo: der Vater ist niemand geringeres als der Hotelerbe Rafael. Dieser hatte vor fünf Jahren Samen einfrieren lassen, weil er danach eine Chemotherapie vor sich hatte und seither keine Kinder mehr zeugen kann. Petras und seine Ehe kriselte extrem und so entschloss die falsche Schlange Petra hinter Rafaels Rücken, diese Befruchtung durchzuführen. Als Luisa Petra sieht (die sie sogleich zutextet mit "ich hab's dir nicht gesagt, damit du Rafael nichts sagst" etc), wird ihr sofort bewusst, was für einen Fehler sie gerade gemacht hatte und was das auch für Rafael bedeutete - denn sie ist seine Schwester. Alles bisschen verstrickt..! xD Luisa löst das Ganze nicht auf, sondern spritzt Petra etwas Kochsalzlösung rein und hofft, dass die Befruchtung bei Jane fehlschlägt.



Zwei Wochen später kippte Jane im Bus um und erfährt im Krankenhaus warum: sie ist schwanger. Das löste erst grosses Gelächter bei Jane und ihrer Mutter Xiomara aus, denn wir wissen ja: Jane ist Jungfrau. So wurde dann Dr. Alver wieder dazugezogen und da gesteht Luisa, was geschehen war. Das Drama war verständlicherweise gross - und erklär das mal deiner höchstreligiösen Grossmutter.. xD' (Und es ist Rafaels Kind..! Der Rafael, der Jane's Herz schneller schlagen liess). Hinzukommt, dass Michael an diesem Abend Jane einen Antrag macht, den diese zwar nicht wirklich annehmen will, aber weil Michael sich sicher war, dass sie Ja sagt und daher "alle" eingeladen hat, beschliessen sie, so zu tun als ob - was aber dann ernst wird. Jane sitzt vorerst im grossen Dilemma "behalten oder nicht behalten" und so findet sie sich plötzlich selber in einem Leben wieder, das einer Telenovela gleicht.
Ah und später taucht dann auch noch Janes Vater auf der Bildfläche auf, der das Ganze noch freakiger macht und überhaupt das grosse Chaos (mit viel Witz) rund um Gefühlsachterbahnen, einem Mordfall und böse Intriegen.. xD Petra hat nämlich noch mehr Geheimnisse - nicht nur, dass sie Rafael mit dessen besten Freund Roman betrügt.


...
Jap. Ich liebe diese Serie xD Und mir gefällts total, dass sie einen Erzähler hat. Das geschieht alles mit so viel Witz und haaaaach, als ich sah, dass Justin Baldoni Rafael spielt, war die Serie für mich sowieso ein Muss...!


Oh mein Gott, wie konnte ich diese Serie erst jetzt entdecken....?! xDD''

Dienstag, 5. April 2016

Music Prayer For Peace


Hello Peeps! Entschuldigt die Abwesenheit, aber ich bin aktuell wieder im Cosplay-Stress. Neue Youtube Videos, wie auch Outfit Posts bleiben daher ziemlich auf der Strecke... .___.' Aber die nächsten Cons stehen an und aaargh, noch so viel zu tun..!! >___<''

Aber! Letzten Montag war ich als Statistin im Einsatz! Ich wurde angefragt um bei einem Musikvideo mitzuwirken und obwohl ich eigentlich eeeecht viel noch am Katniss Cosplay zu arbeiten hatte, sagte ich zu.
Und das kam dabei raus!



Es ist das Musikvideo zu Thierry Condor's neuem Song "Music Prayer For Peace" zusammen mit G-Sax. Ist eigentlich nicht der Stil Musik, den ich auf meinem Player hab, daher wäre ich von selbst wohl nicht draufgekommen, aber es ist ein Ohrwurm..! xD'
Die Location war sehr hübsch und angenehm und wie ihr seht, habe ich ein paar Shots extra footage bekommen, hua! xD

Das Ganze wurde produziert vom führenden Schweizer Musiclabel "NiRo Music" und das Video entstand durch die Zauberhand von Sir Robin Photography (ihn hatte ich ja schon im November an einem Werbeshooting kennengelernt und ich merke gerade, dass ich gar nie darüber gebloggt hab.. o___O' Schande über mein unwürdiges Haupt!! Ich hab praktisch gar nix gebloggt letztes Jahr!! Vergebt mir, meine treuen Leser, die ich gar nich verdient habe.... T___T' jetzt echt!!).

btw, dieses Lied gehört zu Thierry's neuem Album "So Close", welches vor ein paar Tagen ganz frisch erschienen ist! Reinhören und kaufen, fertig! :3

Und was findet ihr, wie hab ich mich als Statistin so angestellt?! xD

xo!